Wer wir sind

Was ist das SoKa?

Mit dem Sozialdienst Katholischer Männer – Emsland Mitte – e.V., dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Meppen-Emsland Mitte und dem Caritasverband für den Landkreis Emsland haben sich 2008 drei Träger zusammengeschlossen um in Meppen ein gemeinnütziges soziales Kaufhaus zu betreiben.

Das Kaufhaus arbeitet nicht gewinnorientiert. Mögliche Überschüsse werden u.a. für die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen eingesetzt.

Eine zentrale Aufgabe des sozialen Kaufhauses ist die Qualifizierung von langzeitarbeitslosen Menschen, damit sie wieder den Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten.
Neben einer Basisqualifikation erhält dieser Personenkreis eine soziale Betreuung.

Das Soziale Kaufhaus richtet sich an jedermann, besonders an Menschen, die von Armut betroffen oder von Armut bedroht sind.
Wir möchten diesen Menschen die Möglichkeit zum günstigen Einkauf bieten.

Es gibt eine große Auswahl an gebrauchten Waren:bedienung

  • Kleidung (Damen und Herren, Kinder, Jugendliche, Babys)
  • Schuhe, Haushaltswaren
  • Kindererstausstattung
  • Tisch- und Bettwäsche, Gardinen
  • Spielwaren DVDs, CDs, Kassetten, Schallplatten und Bücher.



Die Waren stammen ausschließlich aus Spenden.

 

 

 

Unsere Träger

 

Öffnungszeiten

montagsfreitags
von 9:30 – 13:00
und 14:00 – 18:00 Uhr
samstags
von 9:30 – 13:00 Uhr